User Login


Sie sind noch nicht eingeloggt!

     anmelden |  registrieren

Termine


08. - 10.12.2014: Frankfurt |
PLC2 - Video Signal Processing

08. - 12.12.2014: Freiburg |
PLC2 - Expert FPGA Schaltungstechnik

08. - 10.12.2014: Mnchen |
PLC2 - Compact ZYNQ for HW Designers

Boards


Spartan 6 FPGA SP605 Evaluation Kit (XC6SLX45T-FGG484)
    

Links


FPGA Hersteller:  Altera
Xilinx
Lattice
FPGA Schulungen:  PLC2
El Camino
Trias
Weiteres:  VHDL ORG

Literatur


Dieter Wecker

Prozessorentwurf

Jahr: 2015
ISBN-10: 3110 4029 63

Video Speicher

Ihr habt Fragen bzw. Probleme mit der Xilinx ISE Software bzw. wollt auf Xilinx umsteigen - dann seht hier nach.

Video Speicher

Beitragvon msauer » Fr 8. Aug 2014, 07:07

Hallo zusammen,

ich soll in unserem Spartan 6 Video Daten zwischenspeichern und bei Verlust des Eingangssignales wieder ausgeben. Eigentlich muesste es doch ausreichen wenn ich ueber das Memory Interface die Daten in ein DDR Baustein schreibe?
Ich hab mich auch mal auf der Xilinx Seite umgeschaut und hab die AXI4 Video Direct Memory Access gefunden. Wuerde es auch damit gehen?
Fuer Eure Tips waere ich Dankbar.

gruss

martin
msauer
 
Beiträge: 33
Registriert: Do 28. Okt 2010, 13:08

Re: Video Speicher

Beitragvon eilert » Mi 27. Aug 2014, 06:53

Hallo Martin,
wenn ein Standbild ausreicht geht das prinzipiell.
Ob der genannte IP-Block wirklich hilfreich ist, oder nur eine Anbindung an einen Prozessor erleichtert müsste man nochj mal gesondert untersuchen.

Wenn man einen Speicher-Controller hat besteht der Rest eigentlich nur noch aus ein paar Zählern und einer kleinen FSM zur Sync-Detection.

Have a nice synthesis
Eilert
eilert
 
Beiträge: 72
Registriert: Fr 15. Jun 2012, 09:22


Zurück zu Xilinx Software Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron